Uncharted 3: Drake’s Deception – die Desert Village-Map im Fokus

Neben der grandiosen Singleplayer-Kampagne bot Uncharted 2 einen Multiplayer-Modus, der noch heute von tausenden Fans genutzt wird. Da ist es nur klar, dass Naughty Dog im dritten Teil erneut auf fetzige Mehrspieler-Runden baut. Nach dem Klick gehts los.

 
Uncharted 3 - Desert Village-Map

Die Desert Village-Map sieht grafisch fantastisch aus und bietet für geschulte Multiplayer-Kämpfer viele Möglichkeit sich zu verstecken und Deckung zu suchen. Dabei wechseln sich weitläufige Außenszenarien mit zerstörten Bauten ab. Als Besonderheit kommt ab und zu ein Sandsturm auf und raubt euch die Sicht. Die Karte macht Lust auf den Multiplayer-Modus und facht die Vorfreude auf Uncharted 3: Drake’s Deception weiter an.
 
[youtube width=”500″ height=”340″]http://www.youtube.com/watch?v=CRudxIusa54[/youtube]

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on LinkedIn0Share on Reddit0Share on TumblrEmail this to someonePrint this page

Hinterlasse eine Antwort