The Last Guardian – Entwicklung schreitet äußerst zäh voran

Unzählige Fans weltweit warten auf das nächste Projekt von Team Ico namens The Last Guardian. Der Titel befindet sich schon einige Jahre in der Entwicklung und wie es aussieht, schreitet diese auch nur sehr schleppend voran. Das sagt zumindestens Shuhei Yoshida.

 
The Last Guardian - PS3

Der nette Herr ist niemand geringeres als der Boss der Sony WorldWide Studios und der muss es genau wissen. Hier ist seine original Aussage:

 
“Das Projekt macht Fortschritte, allerdings sehr langsam. Das ist hart, aber wir haben den Fokus nicht geändert. Es ist weiterhin ein sehr wichtiges Projekt für uns und eine Vision, die wir realisieren wollen, und Fumito´s Vision sorgt für eine wirkliche schwere Herausforderung unter den Entwicklern, so dass viel verworfen und neu gemacht wird in diesem Prozess. Dass ist der Grund warum es so lange dauert.”
 

Einen genauen Release-Termin kann auch Yoshida nicht nennen. Einzig die Aussage, dass es 2012 wohl nichts mehr wird, kann er treffen. Sehr schade! Sobald es Neuigkeiten bezüglich The Last Guardian gibt, erfahrt ihr sie bei uns.

Schreibe einen Kommentar