Ninja Pizza Girl

Old School-Plattformer nun über Steam Early Access erhältlich

Auch Ninja-Girls brauchen Geld zum Leben. Und da Auftragsmorde nicht immer lukrativ sind, muss ein Nebenjob her. Was würde sich da besser eignen, als Pizza auszuliefern? Richtig! Nichts. Ihr merkt schon, die Ausgangslage des Old School-Plattformers Ninja Pizza Girl ist mehr als skurill.

In der Rolle von Gemma, liefert ihr also für euren Vater Pizza aus. Angesiedelt ist der Titel in naher Zukunft, in der der komplette Pizzamarkt von Megakonzernen bestimmt wird. Somit stellen sich euch feindliche Lieferanten in den Weg, die natürlich auch der Gattung „Ninja“ angehören. Verpackt ist das Ganze in ein herrlich altes Action-Korsett, das an selige 16 Bit-Zeiten erinnert. Einzige Ausnahme: die Grafik besteht aus Polygonen.

Wer Lust auf ein etwas anderes Ninja-Spiel hat, kann sich Ninja Pizza Girl ab sofort über Steam Early Access für knapp 11 Euro downloaden.

Schreibe einen Kommentar