Retro-Feature

Neue C64-Spiele braucht das Land

Der Retro-Markt boomt wie eh und je. Dank Download-Plattformen von Sony, Microsoft und Nintendo können auch jüngere Gamer in den Genuss „alter“ Spieleperlen kommen. Grafik ist eben nicht alles, Hauptsache der Spielspaß stimmt. Das denken sich auch Zocker der ersten Stunde und verzichten heutzutage gerne auf seelenlose Ego-Shooter, die gefühlte hundertste Fortsetzung einer Reihe oder ideenlose Spielkonzepte. Klar, Entwickler setzen auf Bekanntes, damit die Kasse klingelt, vergessen bei so manch einer 100 Millionen Dollar Produktion aber gerne die Quintessenz eines Videospiels – den Spielspaß! Getreu dem Motto „Von außen hui, von innen pfui“. Eine eingeschworene Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt dagegen vorzugehen. Die Jungs von Protovision möbeln nie erschiene C64-Games auf, entwickeln komplett neue „alte“ Spiele, vermarkten das Ganze und vergessen dabei nie worauf es beim Zocken ankommt – Games müssen vor allem Spaß machen. Das Team besteht aus zehn Jungs und Mädels, die mit dem unserem geliebten Hobby groß geworden sind. Neben neuen Spielen finden Retro-Liebhaber zusätzlich einen Online-Shop auf der Seite protovision-online.de, News über Hardware und den C64-Markt im allgemeinen sowie Apps, wie den Virtual Assembler 16. Taucht mit TrueGamer und Protovision in die wundervolle Welt der 8-Bit Games ein und lasst euch von dem Charme der Pixelwelten verzaubern. Und wem das Gezeigte gefällt, einfach auf die Seite gehen und die Jungs unterstützen, damit weitere neue „alte“ Spiele das Licht der Welt erblicken können.

Jim Slim – Smilies, Candy and Jump’n Roll:
The Adventures of Jim Slim in Dragonland – kurz Jim Slim – ist das neuste Spiel von Protovision – einem Gemeinschaftswerk von Argus Designs und Protovision. Ihr schlüpft in die Rolle des stets gut gelaunten Balles Jim, der mit seiner Liebsten Candy in Blizland lebt. Als der böse Warlord Gothar den magischen Schädel stiehlt, ist die Heimat des Smilies in Gefahr. So ein magischer Schädel hat eben viel Macht. Doch wie es nun mal so ist, bleibt es nicht bei einer Katastrophe. Denn neben dem magischen Schädel schnappt sich der Fiesling auch Candy und macht sich aus dem Staub. Klar, dass Jim das nicht passt und er sich gleich auf den Weg rollt, um alles wieder ins rechte Lot zu bringen. 15 Welten mit jeweils 3 Leveln gilt es dabei zu bezwingen. Benutzt Trampoline, um höhere Ebenen zu erreichen, sammelt Schlüssel, um verschlossen Türen zu öffnen und beamt euch per Teleporter durch die stetig größer werdenden Welten. Nebenbei gilt es ein paar Widersacher über den Jordan zu schicken. So ein Videospiel ist eben kein Ponyhof.

Newcomer – Adventure/RPG-Mix der Superlative:
Er beginnt, sich zu erinnern: seine Frau und der Mistkerl, mit dem sie ihn betrog… Er hat sie beide umgebracht! Danach war ihm alles andere egal, er wurde verhaftet und… Plötzlich sind seine Erinnerungen am Ende, da ist nichts weiter als Leere. Die Ausgangslage für euch ist in Newcomer nicht die Beste. Zwei Menschen umgebracht und den Rest vergessen. Da gilt es wohl ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Newcomer ist teils klassisches Adventure und teils Rollenspiel und erinnert an Klassiker wie Might and Magic. Bei Newcomer liegt der Schwerpunkt auf der Interaktion mit einer großen und vielfältigen Anzahl von Charakteren, der Erkundung der Spielwelt, der Entwicklung einer breiten Palette von Fähigkeiten und dem Lösen komplexer Rätsel und Mysterien. Ihr könnt mit über 180 Charaktere interagieren. Jeder mit eigenem Portrait-Bild. Eure 6-köpfige Party könnt ihr aus 10 verschiedenen Leuten zusammenstellen. 50 verschiedene Gebiete gilt es zu erkunden, die mit 30 Grafiksets erstellt worden. In Newcomer stecken 20 Jahre Entwicklungszeit – da kann nicht mal der Duke mithalten. Und nicht zu vergessen, es handelt es um ein C64-Game. Adventure- und RPG-Fans kommen an diesem Titel nicht vorbei.

It’s Magic 2 – kleiner Kater auf großer Mission:
Der kleine Kater Tom hat in seinem ersten Abenteuer schon viel erlebt. Bei seiner Rückkehr zu den Dream Islands als großer Held gefeiert, lebte er seitdem glücklich und zufrieden bei seinem Meister, dem weisen Zauberer, der ihn im Laufe der Zeit zu einem Experten in Sachen Magie machte. Doch leider ist dem Miezekater bei seinem ersten Abenteuer ein gravierender Fehler unterlaufen und so bricht eine neue Gefahr über die Dream Islands herein. Typisch Jump’n Run hüpft Tom auf die Köpfe seiner Gegner, meistert schwierige Geschicklichkeitspassagen und sammelt das ein oder andere Item auf. Insgesamt gibt es fünf Welten, jede mit eigener, fein gepixelter Grafik in Multicolor. Dazu bietet It’s Magic 2 im Gegensatz zu seinem Vorgänger auch innerhalb des Spiels Musik, und zwar pro Welt zwei Musikstücke! Wie selten ein anderes Spiel nutzt der Titel die Fähigkeit des C64 aus.  So entdeckt man immer wieder in die Grafik eingebettete Hires-Elemente (z. B. das Dinosaurier-Skelett in Level 1), welche die Gesamtqualität der Grafik noch steigern. It’s Magic 2 – ein wahrer Augenschmaus und für Jump’n Run-Fans ein Muss.

Wer jetzt Blut geleckt hat, findet auf der Protovision-Seite noch viele weitere C64-Games. Ob Vollpreis-Titel oder Freeware, es gibt einiges zu entdecken. TrueGamer wünscht euch viel Spaß beim Stöbern.

Schreibe einen Kommentar