Gamerubies.com

Kostenlose Browser-Spiele soweit das Auge reicht

Ob Action, Strategie, Sport, Shooter, Racer, ausgewachsene MMOs, knifflige Puzzler oder einfach ein lustiges Spielchen, das sich keinem richtigen Genre zuweisen lässt, die Auswahl an verschiedenen Browser-Games ist beachtlich und sie wächst ständig weiter. Da kann der geneigte Zocker schon mal den Überblick verlieren. Wir von TrueGamer.de machten uns deshalb in den Weiten des World Wide Webs auf die Suche, um euch die ein oder andere Perle in Sachen Browser-Games präsentieren zu können. Auf der Seite gamerubies.com wurden wir fündig. Eines gleich vorweg: Wer für zwischendurch ein kleines Spielchen sucht, ist dort genau richtig.

Ohne großes Registrieren und ohne langatmige Installation kann der Spaß für zwischendurch ohne Umschweife losgehen. Auf der Startseite von gamerubies.com werden euch in moderner Kacheloptik eine Vielzahl an Titeln angeboten, die ihr direkt in eurem Browser starten könnt. Gebühren fallen ebenfalls nicht an, alles ist kostenlos. Einen ersten Überblick bekommt ihr anhand der Vorschaubildchen, die es zu jedem Game gibt. Klickt ihr auf einen Titel gibt’s meist eine kurze Beschreibung und je nach Genreauswahl auch ein paar Impressionen. Einige Spiele dürften euch aus der TV-Werbung bekannt sein. So finden sich unter den Titeln so renommierte Vertreter, wie Dark Orbit, Drakensang Online, Asterix and Friends oder Forge of Empires.

Rausgepickt:
Doch auch abseits bekannter Pfade weiß das Angebot zu überzeugen. Drei Spielchen probierten wir aus und waren ziemlich angetan. Das erste hört auf den Namen Unfairy Tales, ein im Retro-Look daherkommendes JRPG, das mit seinem ungewöhnlichen Halloween-Setting aus der Masse sticht. Per Maus kinderleicht zu bedienen, könnt ihr mit dem Titel einige schöne Stunden verbringen. Eher in die Kategorie „nur noch einen Versuch“ fällt der Endless-Runner Run Red Run. Ihr schlüpft in die Rolle Rotkäppchens, die, wer hätte es gedacht, vor dem bösen Wolf Reißaus nimmt. Gerade die zuckersüße Optik weiß zu überzeugen. Letztes Spiel aus unseren „best of three“ hört auf den Namen Hitstick Rebirth und versetzt euch in die Rolle eines Auftragkillers. Einem Lightgun-Shooter ähnlich durchstreift ihr urbane Gegenden, nur ein Ziel vor Augen: böse Jungs über den Jordan zu ballern. Zwar geht ihr nicht gerade unauffällig vor, Spaß macht der Titel aber dennoch eine Menge. Zumal ihr eure Route selbst bestimmen könnt. Und sogar die ein oder andere Securitycard müsst ihr aufsammeln und an passender Stelle einsetzen.

Uns hat der Ausflug in die Welt der Browser-Spiele eine Menge Spaß gemacht. Viele Games eignen sich perfekt für eine Runde zwischendurch und bei der Genre-Auswahl auf gamerubies.com wird jeder das passende Spielchen finden.

Schreibe einen Kommentar